AE-PoE-Sensoren mit intergriertem Schallemissionssystem

Typen mit Datentransfer und Stromversorgung über Ethernetkabel

Hauptvorteile der PoE-Typen gegenüber den WiFi-Typen:


Typen ohne Ortung ⁂ 2G.PoE.IX und 2G.PoE.XLR


Technische Daten
Mittenfrequenz
70, 140 oder 320 kHz
Bandbreite
30, 60 oder 135kHz
Sensitivität Ref. V/µbar
- 65 dB ... - 61 dB
Dynamik
96 + 18 dB
Gesamt-Hitrate
bis zu 300 kHits/s
Testsignal
Rechteck N x 200 V
Koppelfläche
Messing oder Keramik
Datenübertragung
IEEE 802.3 Clause 25
IP-Adresse
fest, auto, DHCP
Steckverbinder
ix Industrial® oder
8 + 2 Pol XLR
Energiebedarf
< 0,84 W
Stroversorgung
über Ethernetkabel
Volumen
50,7 oder 97,2 cm3
Außengehäuse
ABS
ESD
IEC 61000-4-2, 30kV
EFT
IEC 61000-4-4, 40A 5/50ns
Blizschutz
IEC 61000-4-5, 20A 8/20μs
Schutzart
IP40 oder IP64

Das Sensorgehäuse enthält einen analogen Teil, eine digitale Signalverarbeitungseinheit und einen Webserver. Der analoge Teil ANALOG verstärkt das Sensorsignal und bildet die logarithmische Einhüllende für die Datenreduzierung. AE-Parameter, wie Ankunftszeit, Anstiegszeit, Dauer, Spitzenamplitude und Energie, werden von der digitalen Signalverarbeitungseinheit PARAM aus der Hüllkurve gebildet. Parallel zur Parameterextraktion kann die Wellenform der Hüllkurve aufgezeichnet werden. Der Webserver generiert dynamische Webseiten, um den Sensor zu steuern und die Messergebnisse anzuzeigen. Die Einheit RX/TX stellt die Verbindung zum Netzwerk her.

Die Sensoren gibt es mit unterschiedlichen Ethernet-Steckern. IX Industrial® ist eine miniaturisierte Alternative zu dem bekannten RJ45-Stecker. Für besonders hohe mechanische Anforderungen wird der größere Stecker 8 + 2 Pol XLR aus der mobilen Bühnentechnik eingesetzt. Die L-Typen besitzen jeweils zwei dieser Stecker zur Bildung von Sensorketten für die Ortung.


Typen mit Ortung ⁂ 2G.PoE.IX.L und 2G.PoE.XLR.L


Technische Daten
Energiebedarf
< 1,12 W
Volumen
91 / 151,2 cm3
Max. Gangunterschied
0,23 µs
alles andere
wie oben

Für die L-Typen findet man Funktionsbeschreibung und Ortungsbeispiele unter dem Reiter Produkte ⁂ Mid Device.

Möglichkeiten zur autarken Stromversorgung werden in Service ⁂ Überblick beschrieben.